F-Junioren : Spielbericht

Fair-Play-Liga Staffel D
3. Spieltag - 18.09.2022 09:00 Uhr
Täler SV Ottendorf   FSV Schleiz
Täler SV Ottendorf 1 : 5 FSV Schleiz
(0 : 1)

Mit geschlossener Mannschaftsleistung zum Auswärtssieg

Unseren F-Junioren feierten mit einem 5:1 gegen den Täler SV Ottendorf ihren ersten Auswärtssieg. Nach der Niederlage in der letzten Woche fanden die Trainer Matthias Hoppe und Fabian Gabler die richtigen Worte um die Mannschaft wieder aufzurichten. Die Schleizer starteten konzentriert und kamen in der ersten Hälfte nach und nach zu Chancen, scheiterten aber immer wieder am starken Tälerdorf-Torhüter. In einem fairen Spiel auf Augenhöhe gelang Abwehrchef Matteo Hoppe mit einer tollen Einzelleistung kurz vor dem Pausentee das verdiente 1:0.

Kurz nach der Pause gewannen die FSV-Jungs die Oberhand und kreuzten immer wieder gefährlich vor dem Gegnertor auf. Folgerichtig erzielten Lenny Gabler und Piet Müller die Treffer zum 2:0 und 3:0. In einem intensiven Spiel wechselten sich gelungene Ballkombinationen mit Unkonzentriertheiten in der Abwehr ab. Auch die eingewechselten Schleizer Spieler konnten ihr Können zeigen und sicherten die Führung. Ottendorf gelang der verdiente Ehrentreffer zum 3:1. Kurze Zeit geriet der Sieg da nochmal in Gefahr bevor der „Torschütze von Dienst“ Paul Häußler in typischer Stürmermanier noch zwei Treffer kurz vor Spielende erzielte. 

Insgesamt eine ordentliche Mannschaftsleistung der Schwarz-Gelben Jungs, die sich schon auf das Lokalderby gegen die F-Junioren der SG Moßbach in zwei Wochen freuen.

 


Fotos vom Spiel


... lade Modul ...
FSV Schleiz auf FuPa