FSV Schleiz e.V.

7 Euro Eintritt für FC Carl Zeiss Jena vs. FK Ústí nad Labem

Alexander Hebenstreit, 03.07.2019

7 Euro Eintritt für FC Carl Zeiss Jena vs. FK Ústí nad Labem

So ruhig wie in den bisherigen Testspielen, die der FC Carl Zeiss Jena gegen Mannschaften auf Kreisebene überdeutlich gewann, dürfte es für FCC-Keeper Jo Coppens am Sonnabend in Schleiz nicht zugehen. Auch auf dem Feld hatte er in diesen Partien kaum mehr zu tun als daneben. Beim Test gegen den tschechischen Zweitligist FK Ústí nad Labem dürfte das anders werden.

 

So sehr wir uns über das kurzfristige Zustandekommen auch gefreut haben, so sehr hat das Testspiel des FC Carl Zeiss Jena gegen den FK Ústí nad Labem die Planungen für unser Vereinsfest auf den letzten Metern noch einmal kräftig durcheinander gewirbelt. Einige organisatorische Überlegungen mussten über den Haufen geworfen werden, doch nun steht der Ablauf für das Vereinsfest an diesem Wochenende. Neben einigen zeitlichen Änderungen gibt es einen wesentlichen Unterschied, den wir zwar nicht so gerne verkünden, doch im Gesamtpaket ist es ohne Zweifel ein Gewinn für alle: Der eigentlich versprochene freie Eintritt für den kompletten Sonnabend lässt sich aus wirtschaftlichen Gründen nicht halten. So schade es ist, wollten wir die Chance nicht verstreichen lassen, ein solches Sportereignis in die Region zu holen.

Denn im Gegenzug bieten die Drittligakicker des FCC sowie der tschechische Zweitligist aus Nordböhmen ein echtes fußballerisches Highlight, das zugleich das letzte Testspiel von Thüringens Nummer eins im Freistaat sein wird. Der Eintritt, den wir erheben, wird sich auf dieses Spiel beschränken. Ab 14.30 Uhr wird kassiert, der Eintritt beträgt 7 Euro. In diesem Zusammenhang freuen wir uns aber mitteilen zu können, dass Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre kostenlos zuschauen dürfen. Zum Ende des Spiels schließt die Stadionkasse, so dass der Besuch des Testspiels der ersten Mannschaft unseres FSV Schleiz gegen den Thüringenligisten SV Schott Jena wie auch die Abendveranstaltung mit Matted wieder für alle kostenlos ist.

Da die Begegnung zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und dem FK Ústí nad Labem wie erwähnt sehr kurzfristig zustande kam, war es leider nicht mehr möglich, einen Vorverkauf zu organisieren. Wer also in den Genuss der kompletten 90 Minuten kommen will, sollte möglichst etwas zeitiger an den Fasanengarten kommen und nicht erst fünf Minuten vor dem Anpfiff erscheinen, da Schlangen am Einlass kaum zu vermeiden sein werden.

Auch über diesen Höhepunkt hinaus gab es noch die eine odere Änderung. Hier ein Überblick:

  • Das D-Juniorenturnier Volksbankcup mit hochkarätigen Teilnehmern wie dem JFC Gera, dem VFC Plauen und Erzgebirge Aue wird anders als ursprünglich geplant auf zwei Spielfeldern statt nur einem ausgetragen
  • Turnierbeginn bleibt um 10 Uhr, das Ende ist damit aber schon gegen 14.15 Uhr vorgesehen
  • Das Rahmenprogramm am Sonnabend sowie die Ablaufpläne für Freitag und Sonnabend, die ihr dem Flyer auf der Startseite unserer Homepage entnehmen könnt, bleiben unverändert