FSV Schleiz e.V.

Keeper Dominik Aust wechselt zum VfR Bad Lobenstein

Alexander Hebenstreit, 26.06.2019

Keeper Dominik Aust wechselt zum VfR Bad Lobenstein

Das Gedränge auf der Torhüterpostion beim FSV Schleiz nimmt zur neuen Saison ab.  Dominik Aust, der vor der abgelaufenen Spielzeit vom FSV Remptendorf zum FSV Schleiz wechselte, kehrt zu seinem Jugendverein VfR Bad Lobenstein zurück und wird dort voraussichtlich das Tor der Kreisoberliga-Mannschaft hüten.

"Ich konnte meine Fähigkeiten und Kenntnisse beim FSV Schleiz immer weiter ausbauen und denke, dass die Spieler, das Trainerteam und die Vereinsmitglieder meine Entscheidung verstehen können. Ich danke dem Verein für die gute Zusammenarbeit, den Trainern, Betreuern und Spielern der ersten und zweiten Mannschaft aber auch allen Mitgliedern des FSV Schleiz für die angenehme Zeit. Ich freue mich darauf, mit meinem neuen Verein kommende Saison wieder an den Fasanengarten zu kommen", so Dominik Aust, der bei den Schwarz-Gelben einen spürbaren Schritt nach vorn machte.

Der großen Konkurrenzsituation mit vier Torhütern für zwei Männermannschaften geschuldet, hielten sich seine Einsatzzeiten trotz ansprechender Leistungen und viel Trainingsfleiß in Grenzen, weswegen er nun auf mehr Spielpraxis in der Kurstadt hofft. Bei der zweiten Mannschaft kam der Röppischer auf zehn Partien. Seinen einzigen Einsatz in er ersten Mannschaft erlebte er beim Pokalaus in Büßleben, als er in der Schlussphase eingewechselt wurde. Insgesamt aber ist das für einen 21-Jährigen einfach zu wenig, weswegen er nun auf mehr Spielpraxis in der Kurstadt hofft.

 

Austi, die gesamte FSV-Familie, speziell die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft, wünschen dir Alles gute und viel Erfolg beim VfR - außer natürlich, wenn du mit deinem neuen Verein gegen eines unserer Teams antrittst ;-)