Sieg!

FSV Schleiz, 08.09.2020

Sieg!

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga Staffel B, 1.ST

SV Moßbach II   FSV Schleiz II
SV Moßbach II 2 : 3 FSV Schleiz II
(1 : 1)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga Staffel B   ::   1.ST   ::   06.09.2020 (12:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Asmir Nukovic, Marcus Kunte, Lucas Lailach

Assists

Marcus Kunte, Martin Oefner, Paul Conrad

Gelbe Karten

Leif Broßmann, Maximilian Woitzik, Julian Picker, Leon Eichelkraut, Marcus Kunte, Paul Conrad

Zuschauer

75

Torfolge

0:1 (8.min) - Asmir Nukovic (Marcus Kunte)
1:1 (36.min) - SV Moßbach II
2:1 (54.min) - SV Moßbach II per Elfmeter
2:2 (72.min) - Marcus Kunte (Paul Conrad)
2:3 (90.min) - Lucas Lailach (Martin Oefner)

 

Sieg!

 

Am ersten Spieltag der Kreisligasaison 20/21 trafen in Moßbach die Zweitvertretungen des FSV Schleiz und des SV Moßbach aufeinander. Es sollte für die Zuschauer ein höchst unterhaltsames Spiel werden.

Nach dem Anpfiff versuchten die Moßbacher ruhig hinten raus zu spielen. Wenn dies durch Schleizer Pressing nicht möglich war, griff man vermehrt zu langen Bällen. Diese wurden aber meist abgefangen, und resultierten in Schleizer Konter. Durch einen solchen erzielte auch Asmir Nukovic nach schnellem Umschaltspiel das 0:1 für den FSV in der 8.Minute. Im weiteren Spielverlauf ergaben sich für die Schleizer auch weitere Kontermöglichkeiten, die jedoch meist am letzten Pass scheiterten. Kurz vor der Halbzeit gab es dann nach einem Schleizer Handspiel einen Elfmeter, den Moßbach schließlich zum Ausgleich verwandelte.

Nach der Halbzeit begann nun eine intensive Phase der Partie, in welcher der SV Moßbach nun erstmals mit 2:1 in Führung ging. Schleiz drückte nun auf den Anschlusstreffer, es ergaben sich Chancen. Diese vereitelte teils ein starker Moßbacher Torwart, teils auch eine gewisse Abschlussschwäche auf Schleizer Seite. Als der Schiedsrichter nun zum zweiten Mal einen Elfmeter für Moßbach gab, kam es zu einem Wendepunkt im Spiel. Luca Richter parierte stark und hielt die Schleizer Hoffnung am Leben. Nach einem wunderschönen Solo durch die Moßbacher Hälfte bereitete der kurz zuvor eingewechselte Paul Conrad den Ausgleichstreffer zum 2:2 durch Marcus Kunte vor. Kurz vor Schluss besiegelte der FSV dann den Auswärtssieg, als Martin Oefner, ebenfalls erst eingewechselt, einen Moßbacher Ball abfing und auf Lucas Lailach weiterleitete, der diesen dann am Moßbacher Torwart vorbei zum 2:3 Siegtreffer einschob. Moßbach versuchte nun alles, um den Ausgleich zu erzielen, es sollte aber nicht mehr gelingen.

Somit bleibt am Ende ein hart erarbeiteter Auswärtssieg im Derby für den FSV, bereitet durch ein goldenes Wechselhändchen Rene Woitziks. Ebenfalls auswärts treffen die Schleizer nun nächste Woche auf den VfB Pößneck II.

Quelle: MV