Rückblick Fußballferiencamp 2020 – neuer Rekord – Steffen Funke machts möglich

FSV Schleiz, 05.08.2020

Rückblick Fußballferiencamp 2020 – neuer Rekord – Steffen Funke machts möglich

(Erneut greift Steffen Funke, Inhaber Funke Kran- und Transportservice, tatkräftig mit an, um unser alljährliches Fußballcamp zu realisieren.)

In einer unruhigen Zeit konnte unser FSV Schleiz gerade den Kleinsten ein Stück neue Normalität zurückgeben. Dass dies mit einem großen organisatorischen Aufwand und vielen Unsicherheiten im Vorfeld einherging, versteht sich an dieser Stelle von selbst. Letztlich gelang es den Aktiven aber bravourös, denn trotz aller Widrigkeiten auf Grund der Pandemie konnte ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt werden.

Insgesamt kamen 48 Kinder (neuer Rekord!!!) aus den Altersklassen der G-D Jugend, die allesamt ihre fußballerischen Fähigkeiten auf dem Gelände unseres Vereins verbesserten. Damit erhöhte sich die Zahl der Kinder um ganze 10 Teilnehmer, was natürlich auch ein breiter aufgestelltes Trainer- und Betreuerteam vorrausetzte.

„Das erneute und eigentlich nicht erwartete Anwachsen der Teilnehmerzahl zeigt wieder einmal, dass unser Engagement auch angenommen wird.“, äußerte sich F. Gerisch zufrieden nach der Durchführung der Fußballwoche. „Ich hoffe ausdrücklich, dass dies in den städtischen Gremien und allen voran auch bei der Lokalpresse so auch wahrgenommen wird. Denn das ist unser Bildungs- und Erziehungsauftrag, den wir auf unserem Gelände als ehrenamtliche Trainer und Betreuer aktiv vermitteln.“, schob er, wohlwissend um den Stellenwert des Fußballs in Schleiz, hinterher.

Mit dieser neuen Teilnehmerzahl stand zu Beginn fest, dass der bisherige organisatorische Rahmen der letzten Jahre nicht ausreichen würde, um dieses Projekt zu stemmen. Da es aber das primäre Anliegen des Vereins sei, allen interessierten Kindern ein Angebot zu schaffen, musste die Trainerrekrutierung, für das unsere ehrenamtlichen Trainer auch ihren Urlaub investierten, ausgeweitet werden. An dieser Stelle bedankt sich der Verein ganz herzlich bei allen Trainern, Betreuern und Assistenten, namentlich:

Steve Leudolph (Nachwuchsverantwortlicher FSV Schleiz), Frank Gerisch (1. Männermannschaft), Hannes Kühnel (1. Männermannschaft), Leif Broßmann (1. Männermannschaft), Cecil Sachs (Spielerin a. D., Trainerin, Schiedsrichterin in Ausbildung), Kristian Lorenz (ehemaliger Spieler), Cedric Hofmann (Nachwuchsspieler), Dietmar Oertel (Bambinitrainer), Dr. Michael Kießling (Bambinitrainer), Roger Fritzsch (Trainer 1. Männermannschaft), Claudia Ludwig (1. Präsidentin) und Corina Beyer (Vorständin).

Auch das Einzugsgebiet der kleinen Fußballer verdeutlicht abermals, dass unser Angebot nicht auf taube Ohren stößt und sich über unsere Stadtgrenze hinaus herumgesprochen hat. Die Kinder kommen nämlich nicht nur aus unseren eigenen Reihen, sondern auch aus benachbarten Fußballvereinen wie Remptendorf, Auma, Zeulenroda oder Oettersdorf zu uns.

Zu danken ist an dieser Stelle natürlich auch unserem Förderer Steffen Funke, Inhaber Funke Kran- und Transportservice, der in diesem Jahr der große Mann im Hintergrund war und ohne den unser Feriencamp nicht umzusetzen gewesen wäre. Sein Engagement für unseren Verein ist aber nichts Neues, dafür aber eine ganz besondere Beziehung, auf die unser FSV Schleiz schon seit Jahren zählen kann und besonders stolz ist. „Ohne diese Unterstützung durch Steffen wäre das Projekt in dieser Zeit nicht umsetzbar gewesen, weswegen wir sehr stolz auf Sponsoren wie Steffen sind, die das Hobby der kleinen Fußballer unterstützen.“ bemerkte Steve Leudolph im Nachgang des Camps.

Des Weiteren möchte sich unser Verein auch bei Kaufland Schleiz, welches sich für die Obst- und Gemüsegaben sowie Getränke für unsere Kinder verantwortlich zeigte, in aller herzlichster Form bedanken. Auch diese Unterstützung ist ein weiterer wesentlicher Baustein der Durchführung unseres Camps gewesen, für die der Verein extrem dankbar ist!!!

Weitere Fotos findet ihr unter folgender Rubrik: Fotos - Fußballferiencamp FSV Schleiz 2020

Alles in allem also ein gelungenes Camp, das auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird.

Vielen Dank

Vorstand FSV Schleiz e.V.

(Wieder in unserem Camp vertreten waren die Kleinsten (Bambini). Dieses Jahr fanden 10 fußballbegeisterte Kinder dieser Altersklasse den Weg an unseren Fasanengarten!)