FSV Schleiz e.V.

Tabellenplatz 4 zum Abschluß der Hinrunde

Dirk Hofmann, 02.12.2019

Tabellenplatz 4 zum Abschluß der Hinrunde

B-Junioren : Spielbericht Verbandsliga Staffel 1, 11.ST

SG SC 1903 Weimar   SG FSV Schleiz
SG SC 1903 Weimar 3 : 5 SG FSV Schleiz
(1 : 2)
B-Junioren   ::   Verbandsliga Staffel 1   ::   11.ST   ::   30.11.2019 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Lukas Beyer, Felix Schöniger, Tim Zscherpel

Zuschauer

20

Torfolge

0:1 (5.min) - Felix Schöniger per Weitschuss
1:1 (5.min) - SG SC 1903 Weimar
1:2 (31.min) - Lukas Beyer
2:2 (41.min) - SG SC 1903 Weimar
2:3 (50.min) - Lukas Beyer
3:3 (59.min) - SG SC 1903 Weimar
3:4 (74.min) - Tim Zscherpel
3:5 (79.min) - Lukas Beyer

 

Sieg im letzten Spiel der Hinrunde

 

Viel vorgenommen hatte sich die SG zum letzten Spiel in Weimar.Es ging auch vielversprechend los denn nach 5 min sorgte Felix mit einem wunderschönen Schuß aus 18m,der unhaltbar einschlug für die 0:1 Führung.Direkt im Anschluss landete der Ball bei uns im Strafraum und keiner konnte die Situation konsequent klären so das der Ball nach einem Querschläger von Fabian im eigenen Netz zappelte,das kann passieren.Nun fehlte aber das aufbäumen und so brachten wir die Gastgeber immer besser ins Spiel und taten uns selber im Spielaufbau sehr schwer.In der 31. landete aus dem Gewühl der Ball bei Lukas und er konnte zum 1:2 einschieben.Zum Pausentee war sich die ganze Mannschaft einig das man schlecht gespielt hat und schwor Besserung.Weit gefehlt denn bereits in der 41. konnte Weimar nach einem krassen Fehler in der Abwehr ausgleichen.Nun ging das anrennen wieder los aber gefährliche Szenen konnten an diesem Tag nicht herausgespielt werden,alles war mehr oder weniger Zufall.Auch die erneute Führung durch Lukas in der 50. min wurde postwendent ausgeglichen.Die letzten 10 Minuten waren die Schleizer halbwegs in Normalform und so konnten Tim in der 74. und Lukas in der 79. für den 3:5 Endstand sorgen.Trotz allem war der Sieg verdient und so ging es im Anschluss noch in Schleiz auf den Weihnachtsmarkt um unserer 1.Mannschaft einen Besuch abzustatten die dort eine Bude betrieb.In diesem Sinne möchten wir uns bei allen Eltern und Gönnern recht herzlich Bedanken die uns in der Hinrunde zu den Spielen gefahren und unterstützt haben.

 


Quelle: dh