FSV Schleiz e.V.

Zweite zum Wiesenfest beim FSV Hirschberg

Alexander Hebenstreit, 15.08.2019

Zweite zum Wiesenfest beim FSV Hirschberg

FSV Hirschberg - FSV Schleiz II

(Freitag 18 Uhr, Oberlandstadion, Hirschberg)

Nicht nur für unsere erste Mannschaft, auch für die Reserve geht es am Freitagabend um Punkte. Während in der Landesklasse das Oberlandderby zwischen dem VfR Bad Lobenstein und dem FSV Schleiz ansteht, geht es einige Kilometer weiter nicht weniger brisant zu. Es ist Wiesenfest in Hirschberg und extra aus diesem Anlass beginnt die Saison in der Kreisliga Staffel B eine Woche eher als eigentlich geplant. Die Partie vom vorletzten Hinrundenspieltag wurde vorgezogen, damit beim größten Volksfest im Oberland der Ball rollen kann.

Rein sportlich ist ein Favorit schwer auszumachen. Zwar sind die Hirschberg als Aufsteiger ein Neuling in der Kreisliga, viele Jahre höherklassigen Fußballs wirken aber trotz des erheblichen Umbruchs nach, der nach dem Auflösen der Spielgemeinschaft mit der SG Rosenthal Blankenstein im Neustart in der Kreisklasse mündete. Gleich im ersten Jahr gelang - wenn auch über den Umweg der Relegation - der Aufstieg, mittelfristig liebäugelt man sogar mit einer Rückkehr in die Kreisoberliga. Noch ist das allerdings Zukunftsmusik, erst einmal will sich die Mannschaft von Trainer Chrisitan Feig, der einst das Tor das FSV Schleiz hütete, in der Kreisliga etablieren. Die erste Standortbestimmt hierfür erfolgt vor sicherlich großer Kulisse gegen unsere zweite Mannschaft.