FSV Schleiz e.V.

F-Junioren : Spielbericht Fair-Play-Liga Staffel B, 6.ST

FSV Schleiz   FSV GW Stadtroda
FSV Schleiz 2 : 0 FSV GW Stadtroda
(1 : 0)
F-Junioren   ::   Fair-Play-Liga Staffel B   ::   6.ST   ::   27.10.2018 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Arne Weiser, Willy Lailach

Torfolge

1:0 (11.min) - Willy Lailach per Weitschuss
2:0 (40.+1.min) - Arne Weiser

Hochverdienter Sieg im Spitzenspiel gegen Stadtroda

Am Samstagmorgen gastierte der Tabellendritte Grün-Weiß Stadtroda am Fasanengarten. Ein schwer einzuschätzender Gegner. Abgesehen von der Niederlage im 1. Saisonspiel ohne Punktverlust und nach den Schleizern die zweitbeste Offensive und zweitbeste Defensive. Somit war alles gerichtet für das Spitzentreffen.

Bei frischen Herbsttemperaturen entwickelte sich genau das Spiel, was sich im Vorfeld hat erahnen lassen. Von Beginn an spielten beide Mannschaften mit viel Engagement und Schleiz mit leichtem Übergewicht im Mittelfeld. Die erste große Chance hatten dann aber die Gäste, nachdem Keeper Marlon Gellrich eine harmlose Flanke prallen ließ. Den folgenden Nachschuss parierte Marlon jedoch sensationell und machte seinen Fehler wieder gut. Dies war auch der „Hallo-Wach-Effekt“ für unsere Schwarz-Gelben. Sie zündeten ein maßgebliches Feuerwerk ab und kreierten viele sehr gut herausgespielte Chancen. Genau aus so einer Möglichkeit erzielte Willy Lailach das hochverdiente 1:0 per Weitschuss. In der Folge hätten die FSV Nachwuchs-Kicker den Sack schon vor der Pause zumachen müssen! Drei 100%ige Chancen blieben ungenutzt und somit ging es mit einem Tor Vorsprung in die Pause.

Auch im 2. Abschnitt zeigte sich ein ähnliches Bild. Schleiz machte das Spiel und hatte Chancen im Überfluss. Stadtroda hielt sehr gut dagegen und die Spannung war bei allen Zuschauern zu spüren. Mitte der 2. Hälfte gab es die beste Möglichkeit für Schleiz, den Deckel drauf zu machen. Strafstoß nach klarem Foul für den FSV, doch Willy Lailach versagten die Nerven, was in solch einem aufregenden Spiel auch gut nachzuvollziehen ist und es Stand weiterhin nur 1:0. In der Nachspielzeit war es dann endlich soweit, Arne Weiser erzielte das erlösende und hochverdiente 2:0 und setzte den Schlusspunkt.

Eine hervorragende Mannschaftsleistung beschert den 5. Sieg im 6. Spiel und somit auch weiterhin die Tabellenführung. Um am kommenden Wochenende das schwere Pokalspiel gegen SV Schott Jena I. bestehen zu können, müssen unsere Jungs weiterhin so engagiert spielen und gute Chancen effektiver nutzen.  


Quelle: MKM

Fotos vom Spiel


Zurück